Inhaltsseite

Dekanat Michelau

 

  • Samstag, 8. Juli 2017

 

  • Samstag, 29. Juli 2017

Mit dem Kanu durch das Flussparadies am Obermain

Sinnliche und geistliche Erfahrungen auf und am Wasser vermittelt eine Kanutour durch das Flussparadies Obermain, zu der das Evangelische Bildungswerk und die Ökumenische Kurseelsorge Bad Staffelstein
am Samstag, 8. Juli 2017, und am Samstag, 29. Juli 2017 einladen. Die Tour beginnt um 13.00 Uhr am Wehr in Hausen unterhalb von Kloster Banz. Unter der Leitung von Joachim Wegner und Reinhold Bayer fährt die Gruppe über Unnersdorf nach Nedensdorf. Hier erwartet die Teilnehmer ein Picknick, um dann frisch gestärkt weiterzufahren. Die Einfahrt in den Baggersee in Wiesen wird zu einer kleinen Andacht auf dem Wasser genutzt, um schließlich bis Ebensfeld weiterzufahren. Wer mag, kann mit uns einen Biergarten in Ebensfeld besuchen.
Vorkenntnisse im Kanufahren sind nicht erforderlich! Anmeldung ist notwendig beim Evang. Bildungswerk in Michelau unter der Telefon-Nummer 09571/896491.

Beitrag für Erwachsene: 20 Euro     Beitrag für Kinder: 15 Euro

 

Sommerferienprogramm 2017

ebw klm

 

  • Dienstag, 1. August 2017    9.00– ca. 16.00 Uhr

 „Was schwimmt denn da?“

Erlebnistag in Weismain

Die Umweltstation in Weismain bietet für Kinder und Erwachsene ein vielfältiges Angebot rund um das Thema Natur, Garten, Umwelt und traditionelles Handwerk.

Bei unserem Besuch werden wir selbst Papier schöpfen. Gestärkt mit einer vorher selbst zubereiteten, im großen Backsteinofen gebackenen Pizza geht es dann auf „Tümpelsafari“. Mit Kescher und Mikroskop werden wir das Element Wasser erkunden, Tiere unter dem Mikroskop betrachten und ihren Lebensraum erkunden. Der Wasserspielplatz lädt zu allerlei Spielen ein.

Treffpunkt: Umweltstation Weismain/ Parkplatz „Kastenhof“

Kosten: Kinder  5€ und Erwachsene 5€ für Leitung, Material, Mittagessen und 1 Getränk.

Anmeldung bis  20. Juli an das Evangelische Bildungswerk Coburg

 

 

 

 

  • Donnerstag, 3. August: Fahrt zum Flughafen in Nürnberg mit Führung

Mit einer Führung am Flughafen in Nürnberg haben wir ein ganz besonderes Erlebnis im Programm. Wir genießen einen exklusiven Blick auf startende und landende Flugzeuge, und erleben die Abfertigung auf dem Vorfeld »live« aus nächster Nähe mit! Da wir dazu die Sicherheitsschleuse durchschreiten müssen, ist eine Anmeldung mit Angabe der Personalien und der Nummer des Personalausweises bis zum 5. Juli zwingend erforderlich! Kosten für Fahrt und Führung: 30,- € bei 1 mitfahrenden (Groß-)Elternteil, 35,- € bei 2 mitfahrenden (Groß-)Elternteilen plus 5 Euro pro Kind.

Gemeinsame Anfahrt mit der Bahn um 09.39 Uhr ab Coburg, ab Ebersdorf 9.48 Uhr, 10.04 Uhr ab Lichtenfels, 10.08 Uhr ab Bad Staffelstein, Rückkunft ca. 18.30 Uhr in Coburg

 

 

  • Samstag, 5. August: Familienkanu auf dem Main von Nedensdorf nach Ebensfeld

Wir wollen gemeinsame Abenteuer auf dem Wasser erleben, miteinander ins Gespräch kommen, unter schattigen Bäumen Picknick machen, die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt erleben. Vorkenntnisse im Kanufahren sind nicht notwendig. Für Kinder ab 6 Jahren!

Kosten: 20 Euro für Erwachsene und 14 Euro für Kinder

Treffpunkt: 13.00 Uhr am Wehr in Hausen unterhalb von Kloster Banz. Unser Ziel: Ebensfeld

Wer mag, kann den Tag mit uns gemütlich in einem Biergarten in Ebensfeld ausklingen lassen.

 

 

  • Donnerstag, 10. August 2017, 9.00– ca.18.00 Uhr

„Im Turm der Sinne und in den Katakomben…“

Erlebnistag in Nürnberg

Eine Erlebnisführung in Nürnberg führt uns in den Turm der Sinne. Mit Augen, Ohr, Nase und Mund kommt man hier alltäglichen Phänomenen auf die Schliche und kann nach Belieben experimentieren und spielerisch Erfahrungen machen.

Im Laufe vieler Jahrhunderte schufen die Nürnberger ein weitverzweigtes Labyrinth unter ihrer Stadt. Wir erleben am Nachmittag die faszinierenden Felsengänge und lauschen den Geräuschen aus über 7 Jahrhunderten. Wer weiß, vielleicht hören wir ja das Rascheln eines alten Kellergeistes…

Treffpunkt: Bahnhof Coburg / Zustiegmöglichkeiten in Ebersdorf/Lichtenfels/Staffelstein

Kosten: Kinder  5€ und Erwachsene 8€, Familie maximal 16€  für Leitung, Führungen, Eintrittsgelder. Für die Bahnfahrt müssen pro Familie ab Coburg 30€ und ab Lichtenfels 20€ berechnet werden.

Anmeldung bis  01. August an das Evangelische Bildungswerk Coburg

 

 

  • Donnerstag, 7. September 2017   10.00–16 Uhr

„Bunt, bunt, bunt sind alle meine Wände“  Historische Farbenherstellung und Wandbemalung in der Alten Schäferei in Ahorn

Schon immer haben wir Menschen unser Umfeld gestaltet, ob vor 10000 Jahren mit Höhlenmalerei oder nun mit Farben aus der Fabrik, Tapeten, Wand-Tattoos und Stickern. Aber womit hat man früher gemalt? Was ist eigentlich Farbe, woraus besteht sie und wie wurde sie ohne Chemie hergestellt? Wie haben unsere Vorfahren die Wände ihrer Stuben so farben- und formenprächtig geschmückt? Und wie haben Maler in der Vergangenheit gearbeitet?

Die Teilnehmer rühren ihre Farben auf Basis von Ei, Bier oder Quark selbst an und lassen durch Zugabe von Naturpigmenten tolle Töne entstehen. Auf den Spuren historischer Techniken entwerfen und schneiden sie Schablonen, bauen Farbtupfer und walzen mit alten Rollen ganz unterschiedliche Muster. Das individuelle „Hand-Werk“ darf selbstverständlich mit nach Hause genommen werden.

Treffpunkt: Alte Schäferei Ahorn

Kosten: Kinder  5€ und Erwachsene 7€, Familie maximal 15€  für Leitung, Material, Mittagessen und 1 Getränk. Familie maximal 15€

Anmeldung bis  25. August an das Evangelische Bildungswerk Coburg

 

 

  • Sonntag, 10. September:  Geocachen am Staffelberg

Geocaching ist eine moderne Form der Schatzsuche bzw. der Schnitzeljagd. Nach einer Einweisung werden wird uns, ausgestattet mit GPS-Empfängern und den Koordinaten eines „Schatzes“, auf die Suche nach Verstecken im Wald rund um den Staffelberg oberhalb von Bad Staffelstein machen.

Kosten: 3 Euro für Erwachsene und 2 Euro für Kinder

Treffpunkt: 13.30 Uhr am Wandererparkplatz oberhalb von Romansthal

 

 

 

Dekanat Kronach-Ludwigsstadt